Was ist Voice Search SEO und wie unterscheidet es sich von „traditionellem“ SEO ?

Unter Voice SEO versteht man die Optimierung von Keywords und Keyword-Phrasen für die Suche mit Hilfe von Sprachassistenten. 🗯

Damit Websites effektiv in den Ergebnissen von Suchanfragen auftauchen, die über Sprachassistenten durchgeführt werden, ist Voice Search SEO wichtig.

So läuft die Sprachsuche ab: 💬

Man aktiviert die Sprachsuche des Sprachassistenten mit dem Codewort “Hey Google”, “Alexa”, etc. und stellt eine Frage.

🔗Wenn du Google auf Geräten wie „Alexa“ eine Frage stellst, erhaltest du manchmal die Meldung: “Ich habe dir einen Link gesendet”

Du erhällst dann meistens einen Link zu der Website, von der die Antwort im Google Assistant gelesen wurde.

Fakt ist, dass die Sprachsuche über mobile Endgeräte und über Sprachassistenten (Google Assistant, Alexa und Co.) zunehmen wird.

Das ist auch sehr leicht nachvollziehbar, weil es einfacher, ist seine Absichten durch natürliche, gesprochene Sprache auszudrücken.

Sprachassistenten werden zudem immer häufiger in Endgeräte integriert (z.B. Auto-Boardcomputer, Sound-Receiver, etc.).

🎯Google ist der stärkste Treiber von Voice Search und wer die letzten Updates und neuen Features rund um die Suchmaschine beobachtet hat, kann klar erkennen, dass sich Google nicht scheut, große Änderungen vorzunehmen, um die Nutzererfahrung zu verbessern.


🗣Wie unterscheidet sich Voice Search SEO von „traditionellem“ SEO?


Bei einer Suche, die durch Tippen durchgeführt wird, werden normalerweise ein bis drei Keywords verwendet. 💬

Eine gesprochene Suche enthält jedoch oft fünf oder mehr Wörter.

🔎Wenn du zum Beispiel auf deinem Desktop nach einem SEO-Experten in Hamburg suchst, gibst du vielleicht nur „SEO-Experte Hamburg“ ein.

Wenn du dasselbe mit Siri suchen würdest, würdest du wahrscheinlich sagen: “Hey Siri, wo finde ich einen SEO-Experten in Hamburg?”.

🔦Diese Form der Suche nimmt einen eher dialogorientierten Suchansatz an und erfordert Online-Inhalte, die die Absicht des Nutzers imitieren und gleichzeitig schneller die richtige Antwort liefern, damit sie von diesen Programmen erkannt werden.

Du willst weitere SEO-Tipps erhalten?

Hier bekommst jede Woche du exklusive SEO-Tipps und Tricks.