Inhalte und Nutzersignale auf Webseiten

Content is king

Google wird immer besser darin zu verstehen, was dem Menschen an einer Website gefällt. Der Inhalt sollte also immer im Vordergrund stehen.


  • Je nach Ziel dessen, was der Kunde tun soll, ergibt sich die Gestaltung der Seite

  • Landingpages sind sehr empfehlenswert 

  • Diese Elemente mögen Google und Menschen gleichermaßen:

    • Meta-Tags
    • Überschriften [1x H1, 1-5x H2]
    • Sinnvolles Verwenden von fetten und nicht fetten Wörtern
    • Bilder, Header, Galerien
    • Buttons
    • Videos und Präsentationen
    • Downloads/ Formulare
    • Share-Optionen
    • Testimonials
    •  Zahlen und Fakten für den Social Proof


  • Meta-Title

    • Extrem wichtiger Rankingfaktor
    • Muss die wichtigsten Keywords enthalten
    • Definiert die Überschrift der Snippets


  • Meta-Description

    • Kein wichtiger Rankingfaktor
    • Soll hohe Klickrate generieren [positives Nutzersignal]
    • Definiert individuell den Inhalt der Seite


  • Meta-Tags für Social Media

    • Bild, Title & Description müssen für “Open Graph Protokoll” definiert sein [Manuell einstellen]
    • Facebook kann so geteilte Seiten optimal in der Timeline eines Nutzers einblenden


  • Hauptüberschriften

    • Nur 1x die H1-Überschrift nutzen!
    • Die jeweils relevanten Keywords müssen in der Überschrift für Mensch und Maschine gut leserlich vorhanden sein
    • Floskeln und Höflichkeit lieber in die Unter-Überschrift verlagern


  • Weitere Überschriften

    • Zur Gliederung H2 und H3 benutzen
    • In H2 ebenfalls Keywords verwenden


  • Bilder und Galerie

    • Google sieht das Alt-Attribut als Faktor für die Bildersuche heran und macht den Inhalt des Bildes für die Maschine “lesbar”
    • Zugleich dient der Inhalt des Alt-Tags auch zur Barrierefreiheit: Sehbehinderte können sich den Text vorlesen lassen
    • Daher sollte das Thema nach Möglichkeit mit entsprechenden Keywords in das Alt-Tag geschrieben werden und das Bild beschreiben [z.B. “weißer Küchenspritzschutz aus Glas” statt “kueche2”]
    • Keine Aneinanderreihung von Keywords [Stuffing]
      • Wird von Google als Schummelei gesehen
    • Sollten nur so groß wie nötig sein, da kleine Bilder den Pagespeed einer Seite maßgeblich positiv beeinflussen
    • Bildergalerien regen zum Klicken an und locken Nutzersignale hervor
      • Auch hier jedes Bild mit einem Alt-Tag versehen


  • Videos

    • Sendet Nutzersignale
    • Verlängert die Verweildauer auf der Website
    • Liefert Emotionen und Informationen zugleich


  • Fließtext

    • Die als besonders wichtig ermittelten Keywords müssen sich in allen Texten auf der Startseite und den Unterseiten wiederfinden
    • Sie sollten in einer guten Dichte vorhanden sein
      • Nicht zu selten und nicht zu oft
    • Mindestens 250 oder 350 Wörter pro Seiten nutzen


  • Share Buttons

    • Wichtigste Plattformen verlinken
      • Nicht den Share-Code der jeweiligen Dienste nutzen, sondern:
        • Links setzen oder datenschutzkonforme Tool verwenden


  • Nutzerfreundliche Fehlerseite

    • 404-Seite nutzerfreundlich gestalten
      • Nennen von wichtigen Zielen, die der User stattdessen ansteuern kann




  • OnPage-SEO DIY

    • Landingpages für die jeweiligen Zielgruppen erstellen
    • Texte überarbeiten
    • Meta-Tags einarbeiten
    • Bilder mit Alt-Tags versehen
    • Videos einbinden
    • Überschriften mit <h1> und <h2> formatieren


  • Gegebenfalls mithilfe eines Dienstleisters

    • Verfassen von SEO-Texten
    • Strategisches Link-Building
    • Aktive Social-Media-Arbeit außerhalb von Facebook
    • Ggf. technische Änderungen
    • Arbeitsteilung möglich: Bestimmte Maßnahmen können ausgelagert werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst weitere SEO-Tipps erhalten?

Hier bekommst du jede Woche exklusive SEO-Tipps und Tricks.

Kostenlose SEO Tipps

Jeden Donnerstag erhältst du eine E-Mail mit aktuellen Tipps & Tricks für bewährte SEO-Strategien. Abonniere jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.